Wärme sehen, Gase visualisieren, Schäden erkennen.

Qualitätssicherung - Thermografie sichert Qualität im Produktionsprozess

Produktqualität in Abhängigkeit von der Temperatur

Die meisten Produktionsprozesse setzen Energie am Produkt ein. Wie ein Fingerabdruck überträgt sich der Energiefluss auf das Produkt selbst, und QM-Thermografie kann Veränderungen im Prozess sichtbar machen.

Die Einsatzmöglichkeiten erstrecken sich von der Feldmessung über die Optimierung bis hin zu einem Einsatz der Wärmebildtechnik in Applikationen zur Prozessüberwachung und -steuerung. Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner im Rheingau wickeln wir solche Projekte qualifiziert für Ihr Unternehmen ab.

Außerdem verstärkt sich in letzter Zeit das Engagement der Thermorafie in der zerstörungsfreien Werkstoffprüfung, z. B. bei Verbundwerkstoffen (aktive Thermografie). Hier ist zukünftig einiges vorstellbar, was bislang unmöglich erschien.